Bewertungssystem

In meinen Rezensionen vergebe ich rote Schreibfedern. Je nachdem, wie sehr mich das Cover, der Schreibstil, die Idee, der Protagonist und die Umsetzung angesprochen haben, bekommt das Buch bis zu fünf Schreibfedern.

Ich vergebe ...


 ... wenn dieses Buch eine wahre Verschwendung an Tinte und Papier ist.






... wenn ich auf jeder zweiten Seite am liebsten etwas umformuliert hätte.






... wenn Potenzial in dem Buch steckt, das noch weiter genutzt werden könnte.





... wenn ich gespürt habe, dass das Buch mit Herzblut geschrieben wurde.





... wenn die Buchstaben lebendig wurden und die Worte Bilder gezeichnet haben.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen